1

 Schokoladen-Torte

Ihr liebt Schokolade und am besten mehrere verschiedene Sorten? Dann habe ich hier das passende Rezept für euch! Eine himmlische vegane no bake – Torte, die gelingsicher ist und jedem schmecken wird ♥️
Im Kühlschrank hält sie sich auch ca. 2-3Tage, aber wahrscheinlich muss man sie eher verstecken (-:

Wenn ihr diese leckere vegane, no bake Schokotorte backen möchtet und vielleicht auch Besuch bekommt, denkt bitte an die Kühlzeit von mind. 3 Stunden.

Ohne backen – für eine kleine Springform/ca. 8 Stücke (ca. 17cm Durchmesser) benötigt ihr folgende Zutaten: 

  •  140g Kekse (runde, dunkle Kekse mit cremiger, heller Füllung)
  • 60g Margarine /pflanzliche Butter

Für die Füllung:

  • 450ml pflanzliche Sahne
  • 150g weiße, vegane Schokolade
  • 150g dunkle, vegane Schokolade
  • 4 TL San Apart (als Alternative zu Sahnesteif
  • ein paar Erdbeeren als Dekoration

Zubereitung: 

1. Zuerst zerbröselt ihr die Kekse in einem Gefrierbeutel oder mithilfe einer Küchenmaschine.

2. Dann wird die Margarine/Butter in einem kleinen Topf geschmolzen und dann mit den Keksbröseln gut vermengt. Die Keksmasse füllt ihr dann in die Springform las Boden für den Kuchen. WICHTIG! Der Boden sollte mit einem Teelöffel nun noch gut angedrückt werden, so dass eine feste Masse entsteht. 

3. Nun sollte die Springform mit dem Keksboden mind. 20 Minuten in den Kühlschrank gestellt werden (wenn es schnell gehen muss, dann ein paar Minuten ins Gefrierfach). 

4. In der Zwischenzeit wird die Sahne mit dem San Apart steif geschlagen und dann halbiert. Zunächst wird die helle Schokolade im heißen Wasserbad bei geringer Hitze geschmolzen und dann die dunkle Schokolade separat. Wenn sie vollständig geschmolzen ist, rührt ihr die dunkle Schokolade in die Hälfte der Sahne, so dass eine cremige Masse entsteht. Diese füllt ihr dann als erste Schicht auf den Keksboden in der Springform.

Nun wird die zweite Hälfte der Sahne (ebenfalls steif geschlagen) mit der hellen Schokolade vermischt. Ihr rührt die geschmolzene Schokolade vorsichtig unter, so dass eine cremige Masse entsteht. Die helle Schokoladen-Sahne-Masse gebt ihr nun als zweite Schicht auf auf die Schokomasse in die Springform.

5. Nun sollte die Torte mind. 3 Stunden im Kühlschrank gekühlt werden, so dass die Schokoladenmasse fest wird.

6. Dann kann sie mit ein paar frischen Erdbeeren garniert und serviert werden.

 

Lasst es euch schmecken und guten Appetit!