Schokobrötchen Osterhasen

– vegane Backidee fürs Osterfest

Schokobrötchen, ich liebe sie! Nicht nur als Osterhasen, sondern auch an einem gemütlichen Wochenende perfekt für das ausgiebige Frühstück.

Für den Teig benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 450 g Dinkelmehl (oder anderes nach Wahl)
  • 320g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 40g Zucker
  • 200ml Mandelmilch
  • 50g Schokostückchen

Zubereitung: 
1. Die Zutaten werden nun zu einem Teig verknetet und zum Schluss werden die Schokostückchen eingearbeitet.

2. Der Teig muss nun an einem warmen Platz mindestens eine Stunde „gehen“.

3. Wenn der Teig aufgegangen ist, kleine Brötchen formen oder mit einer Ausstechform nach Belieben ausstechen.

4. Zu guter Letzt werden sie mit einem Pinsel mit etwas Milch bestrichen(für die Bräune) und dann bei 160 Grad für ca. 15-20Minuten im Backofen gebacken. Lauwarm genießen!

image_printRezept drucken