1

Schoko-Nuss-Knoten

Wer möchte auch probieren? Hier habe ich ein Express-Rezept für euch Schleckermäulchen ♥️ Ein schnelles Rezept für leckere, vegane Naschereien oder auch spontanen Besuch. So schokoladig und perfekt kombiniert mit den Haselnüssen. Vegan backen ist so einfach!

 Folgende Zutaten werden für 8  Knoten benötigt:

  • 2 Packungen frischer Blätterteig
  • 70g gemahlene Haselnüsse
  • 200g Schokoladencreme

Zubereitung: 

1.Der Backofen wird auf 200°/Umluft vorgeheizt.

2.Beide Blätterteige werden ausgerollt und jeweils mit Schokocreme bestrichen.

3.Auf einem der beiden Blätterteige werden die gemahlenen Haselnüsse mit einem Löffel auf der Schokocreme verteilt.

4.Nun wird der eine Blätterteig (nur mit Schokocreme) mit der Schokoladenseite nach unten auf die Haselnüsse auf den anderen Blätterteig gelegt.

5.An den Seiten werden die Teige zusammengedrückt und mit einem Messer wird der Teig in 8 Streifen geschnitten.

6.Die Teigstreifen werden vorsichtig eingedreht und dann zu einem Kreis verbunden.

7.Die Knoten werden für 10 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen gebacken, bis sie goldbraun sind.

8.Am besten schmecken sie lauwarm. Vor dem Servieren werden sie mit Puderzucker bestäubt.

 

 

Lasst es euch schmecken und guten Appetit!