Knusprige Knoblauchecken

 

Ein schneller Snack für einen gemütlichen Couch-Abend oder es überrascht euch spontaner Besuch? Dann sind diese leckeren, veganen Knoblauchecken genau das richtige für euch! Sie sind super schnell zubereitet und die Zutaten problemlos in jedem Supermarkt erhältlich. Viele meiner veganen Rezepte kommen mit gewöhnlichen Zutaten aus und sind schnell gebacken oder gekocht. 

Ihr benötigt folgende Zutaten für ca. 12 Ecken/Brote

  • 2 Packungen veganer Blätterteig (in vielen Supermärkten erhältlich)
  • 150g pflanzliche Butter/Margarine
  • 50 g Schnittlauch (frisch oder TK)
  • eine große Knoblauchknolle
  • Salz

Zubereitung: 

1. Der Backofen sollte zunächst auf 200 Grad (Umluft) vorgeheizt werden.

2. Dann nehmt ihr die Knoblauchknolle als ganzes und schneidet das obere Stückchen (ca.ein Zentimter) ab, so dass die Zehen erkennbar sind. Dann wickelt ihr den Knoblauch in Alufolie und legt ihn für ca. 15 Minuten auf ein Backblech in den vorgeheizten Backofen.

3. Währen des Backens zerlasst ihr die Butter/Margarine in einem Topf auf dem Herd bei mittlerer Hitze. Die flüssige Butter wird nun in ein Schälchen gefüllt und mit dem geschnittenen Schnittlauch vermischt.

4. Nach der Backzeit wird das Knoblauch-Päckchen aus dem Backofen genommen und geöffnet. Vorsichtig drückt ihr dann den weichen Inhalt der Knoblauchzehen raus und gebt es zu der Butter ins Schälchen.

5. Nun sollte die buttrige Masse gut mit dem Knoblauch, Schnittlauch und 1-2 Teelöffeln Salz vermischt werden.

6. Dann wird eine Packung Blätterteig auf einem Backblech mit Backpapier ausgelegt und mithilfe eines Backpinsels mit der buttrigen Masse bestrichen.

7. Wenn der Teig bestrichen ist, legt ihr den zweiten Blätterteig oben drauf und bestreicht es nochmal mit etwas Butter.

8. Zum Schluß wird der Teig in Streifen/Ecken geschnitten, mit etwas schwarzem Sesam und Salzflocken garniert und dann an den Rändern mit einer Gabel angedrückt, so dass der Teig geschlossen wird.

9. Die Knoblauchecken sollten nun bei ca. 200 Grad (Umlauft) für ca. 20 Minuten (Backzeit variiert je nach Backofen) gebacken werden.

Lauwarm schmecken sie am besten!

Schneller Snack für einen gemütlichen Abend!

image_printRezept drucken