Himbeertiramisu –

einfach himmlisch und so schön fruchtig

Für eine kleinere Auflaufform benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 200g Cantuccini
  • 300g Himbeeren
  • 200ml Kaffee
  • 400g (vegane) Mascarpone
  • 60ml Mandelmilch (oder nach Wahl)
  • 50g Zucker
  • wer möchte, einen Schuss Amaretto
  • 250ml (Pflanzen-)Sahne
  • ein Päckchen Vanillezucker
  • Backkakao zum bestäuben

Zubereitung: 

1. Die Cantuccini kurz im Kaffee tränken und dann auf den Boden der Auflaufform legen.
2. Die Mascarpone mit der Milch und dem Zucker gut vermischen, nach Bedarf etwas Amaretto
hinzugeben und alles zu einer cremigen Masse verrühren.
3. Nun die Sahne mit dem Päckchen Vanillezucker steif schlagen und unter die Mascarponemasse
mischen.
4. Als nächstes wird eine Schicht der Creme auf die Cantuccini füllen(unbedingt noch etwas für die
zweite, dünnere Schicht aufbewahren) gefüllt
5. Danach püriert ihr die Himbeeren und füllt das Pürree auf die Mascarponemasse.
6. Nun wird die restliche Mascarponemasse in die Auflaufform gefüllt und alles für mindestens eine
Stunde in den Kühlschrank kalt gestellt.
7. Kurz vor dem Servieren bestäubt ihr das Tiramisu noch mit etwas Backkakao und dann heißt es:

Genießen♥

image_printRezept drucken