Fudgy Brownies

– Must have für Schokoladenliebhaber!

Team Brownie oder Team Donut?…
Ich bin im Team Schokolade, der Rest ist nicht so wichtig! Ich habe für euch ein ganz leckeres, saftiges Brownie-Rezept mit Erdnussbutter.

Für den Teig benötigt ihr folgende Zutaten:

• 70g Backkakao
• 200g Dinkelmehl (oder anderes)
• 1 TL Backpulver
• 80g Pflanzenmargarine
• 150g Apfelmus
• 70g Zucker
• 120ml Mandelmilch
• 150g Schokodrops
• vier Esslöffel Erdnussmuss oder Erdnussbutter

Zubereitung: 

1. Zunächst alle trockenen Zutaten miteinander vermengen, diese dann mit den restlichen Zutaten (bis auf die Schokodrops und Erdnussbutter) zu einer cremigen Masse vermischen.
2. Als Letztes werden die Schokodrops hinzu gegeben.
3. Dann wird der Teig in eine Brownie-Form gestrichen, ein paar Schokodrops oben drauf verteilt und zum Schluss wird die Erdnussbutter als Kleckse verteilt auf den Teig gegeben.
4. Nun werden die Brownies bei 180 Grad ca. 30 Minuten (Backzeit variiert je nach Backofen) gebacken. Zwischendurch die Erdnussbutter (nachdem sie richtig flüssig ist) mit einer Gabel verteilen, so dass es marmoriert wird.
Die Brownies sind sehr „fudgy“, wundert euch nicht. Ich kann euch nur sagen, sie schmecken himmlisch!

image_printRezept drucken