Schoko-Frühstücks-Herzen

Wochenende bedeutet für mich ausgiebiges Frühstück, am besten sogar mit meinen Liebsten und der ganzen Familie. Wollt ihr es besonders schön und voller Liebe gestalten? Dann habe ich hier ein schnelles Rezept für sehr leckere Schoko-Frühstücks-Herzen mit guten und gesunden Zutaten ♥

Ihr benötigt folgende Zutaten für ca. 4 mittelgroße Herzen:

  • 100g Haferflocken
  • eine reife Banane
  • ein Esslöffel Agavendicksaft
  • 2 Esslöffel Backkakao
  • ein Esslöffel Zimt
  • 200g Blaubeeren/Himbeeren
  • 100g Kokosjoghurt (alternativ Joghurt nach Wahl)
  • ein paar Schokosplitter
  • Minzblätter als Deko

Zubereitung: 
1. Zuerst wird die Banane mit einer Gabel zerdrückt.

2.Dann vermischt ihr in einer Schüssel die Haferflocken mit dem Backkakao.

3.Nun wird die Banane mit dem Agavendicksaft und den restlichen Zutaten zu einer cremigen Masse vermengt.

4.Dann befüllt ihr kleine Keks-Förmchen mit der Haferflockenmasse und formt so die Frühstückskuchen.

5.Bei 180Grad im vorgeheizten Backofen werden die Herzen ca.15 Minuten gebacken.

6.Lasst sie kurz abkühlen(mit einem Küchenhandtuch abdecken, damit sie nicht trocken werden) und dann werden sie mit dem Joghurt, leckeren Blaubeeren und Himbeeren, ein paar Schokosplittern und Minze garniert. 

Guten Appetit und habt ein wunderschönes Frühstück ♥️

 

Leicht gemacht – gesund – lecker!

image_printRezept drucken