Double chocolate Bananenbrot

– ich bin im Schokohimmel!

Wer liebt es nicht- Bananenbrot? Aber da das klassische Bananenbrot auch manchmal ein bisschen Abwechslung benötigt, habe ich mir eine double chocolate Variante überlegt. Hand aufs Herz, ihr seid doch alle Schokofans? Und wenn man das noch guten Gewissens mit gesunden Zutaten kombinieren kann –PERFEKT!

Für den Teig braucht ihr folgende Zutaten:

  • 3-4 reife Bananen
  • 5 Datteln
  • 200g Dinkelmehl
  • 80ml neutrales Öl
  • 200ml Mandelmilch
  • Datteln nach Bedarf
  • Zwei Eßlöffel Agavendicksaft
  • ein Päckchen Backpulver
  • drei Eßlöffel Backkakao
  • eine Handvoll Walnüsse (zerkleinert)
  • 100g Schokostückchen

Zubereitung: 

1. Zunächst werden die Bananen mit einer Gabel zerdrückt und dann die trockenen Zutaten miteinander vermischt.
2. Dann werden die Datteln klein geschnitten, die anderen Zutaten hinzugefügt und alles wird zu einem cremigen Teig verrührt.
3. Nun wird der Teig in eine Backform (Kastenform) gefüllt und die Schokostückchen werden oben drauf gelegt.
4. Der Backofen sollte auf 180 Grad vorgeheizt werden und nun wird das Bananenbrot für 45 Minuten gebacken (die Backzeit variiert je nach Backofen).
5. Das Bananenbrot ist von innen von der Konsistenz etwas matschig, bitte nicht wundern. In Backpapier gewickelt bleibt es einige Tage frisch.

image_printRezept drucken