Brombeer-Törtchen

 

Ein Wochenende ohne Kuchen ist doch unvorstellbar, oder? Hier habe ich für euch ein leckeres Rezept für ein Brombeer-Törtchen. Natürlich könnt ihr das Obst auch beliebig tauschen, veganer Kuchen ist einfach und lecker zuzubereiten ♥

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 110g vegane Butter
  • 200g Kekse
  • 500g vegane Mascarpone
  • 200g pflanzliche Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Teelöffel Zucker
  • 4 Esslöffel Backkakao
  • 3 Teelöffel San Apart
  • 250 g Brombeeren
  • 200ml Wasser
  • 1/2 Tütchen Agar Agar

Zubereitung: 
1. Zuerst zerkrümelt ihr die Kekse mithilfe einer Küchenmaschine.

2. Dann wird die Butter in der Mikrowelle oder in einem Topf geschmolzen und mit den zerbröselten Keksen gut vermischt.

3. Diese Masse wird dann in eine Springform gefüllt und mit einem Löffel fest an den Boden gedrückt. 

4. Die Springform wird dann für ca.30Minuten in den Kühlschrank gestellt, damit der Teig aushärten kann.

5. Nun wird die Sahne mit einem Päckchen Vanillezucker und San apart steif geschlagen.

6. Die Mascarpone füllt ihr in eine Schüssel und rührt sie mit einem Schuss der Sahne cremig.

7. Nun gebt ihr den Zucker zu der Mascarpone und verrührt alles gut miteinander.

8. Dann wird die geschlagene Sahne unter die Mascarpone gehoben und alles zu einer cremigen Masse verrührt.

9. Nun teilt ihr die Masse in zwei Hälften und rührt in die eine Hälfte den Backkakao mit einem Päckchen Vanillezucker.

10. Dann füllt ihr erst die helle Schicht auf den Keksboden und streicht diese glatt. Danach kommt die Schokoladenschicht auf den hellen Boden in die Form und wird ebenfalls glatt gestrichen. Dann stellt ihr die Torte in den Kühlschrank.

11. Während dessen gebt ihr 200 g kleingeschnittene Brombeeren in einen Topf und kocht sie mit 200ml Wasser auf.

12. Nun rührt ihr einen halben Beutel Agar agar unter und lasst es kurz aufkochen. Wichtig ist ständiges Rühren, damit die Masse nicht anbrennt.

13. Wenn es angedickt ist, lasst ihr es kurz abkühlen.

14. Dann wird die Fruchtmasse als Fruchtspiegel (letzte Schicht) auf die Torte gegeben. Verteilt es mit einem Löffel gut, so dass eine gleichmäßige Schicht entsteht.

15. Dann sollte es für mindestens 3 Stunden noch mal im Kühlschrank kühlen, damit der Fruchtspiegel aushärten kann.

16. Wenn ihr die Torte servieren möchtet, solltet ihr unbedingt vorher mit einem Messer am Rand entlang schneiden, damit sich die Form besser lösen lässt.

17. Kurz vor dem Servieren könnt ihr die restlichen Brombeeren noch in Scheibchen schneiden und damit die Torte garnieren.

 

 

Leicht gemacht – fruchtig – lecker!

image_printRezept drucken