Schokoladen-Pudding

 

 

Schokoladenpudding liebt doch eigentlich jeder, oder? Bei mir weckt Pudding immer Kindheitserinnerungen und hier habe ich ein ganz schnelle Rezept, wie ihr diesen ohne industrielle Produkte selbst herstellen könnt ♥️

Folgende Zutaten benötigt ihr:

  • 500 ml Hafersahne
  • 50g Speisestärke
  • 60 g Zucker
  • 50g dunkle Schokolade
  • 100ml pflanzliche Sahne
  • ein Päckchen Vanillezucker

Zubereitung: 

1. Zuerst wird die Speisestärke mit etwas Sahne in einer Tasse zu einer glatten Masse verrührt.

2. Dann kocht ihr die restliche Hafersahne mit der Schokolade in einem Topf auf dem Herd auf (bitte regelmäßig umrühren, damit sie nicht anbrennt).

3. Sobald die Hafersahne kocht und die Schokolade geschmolzen ist, rührt ihr die Speisestärke in die Masse ein. Nun merkt ihr recht schnell, dass die Masse andickt.

4. Unter ständigem Rühren sollte es noch kurz auf dem Herd köcheln, danach könnt ihr den Pudding in kleine Gläschen oder Schüsselchen füllen.

5. Nun muss der Pudding für mind. 1 Stunde im Kühlschrank kalt gestellt werden.

6. Während dessen könnt ihr die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und als Häubchen später auf den Pudding geben.

 

Lasst es euch schmecken und guten Appetit!

image_printRezept drucken